Kommunikation

Kommunikationswege

Da die Kommunikation mit und zwischen unserem Kunden sowie deren Partnern (Kreditinstitute und Steuerberater) maßgeblich den Erfolg unserer Tätigkeit bestimmt, ist es für alle Beteiligten wichtig, unsere Vorstellungen zu den Kommunikationswegen zu kennen. Zur Veranschaulichung haben wir die nachfolgende Grafik gefertigt.

Die Pfeile zwischen den Kreisen stellen die Kommunikationswege dar.

Hieraus ist ersichtlich, dass durch unsere Mitwirkung keinesfalls die Absicht verfolgt wird, unsere Kunden mögen die Kommunikation mit dem Kreditinstitut bzw. dem Steuerberater nur noch über uns führen. Infolge der zum Teil entgegenstehenden Interessen ist es aber wiederum für uns wichtig, nicht nur mit dem Kunden, sondern auch mit dessen Partnern (Kreditinstitut und Steuerberater) unmittelbar und direkt Gespräche führen zu können.

Hieran zeigt sich aber auch, dass wir zwar grundsätzlich primär die Interessen unserer Kunden verfolgen; sollten sich die seitens unserer Kunden verfolgten Ziele aber als konträr zu den Interessen der Partner heraus kristallisieren, verstehen wir es als unsere Aufgabe, auch die Interessen der Partner – im gemeinsamen Austausch mit unseren Kunden – objektiv auf deren Angemessenheit hin zu überprüfen. Umgekehrt scheuen wir uns auch nicht, die Partner unserer Kunden – soweit dies als Erfolg versprechend zu beurteilen ist – von den seitens unserer Kunden verfolgten Zielen zu überzeugen. 

Unsere Tätigkeit beurteilen wir als erfolgreich, soweit alle Beteiligten langfristig mit unseren erarbeiteten Ergebnissen zufrieden sind. Es sollte selbstverständlich sein, dass uns das umso besser gelingt, je deutlicher wir die Ziele aller Beteiligten kennen und beurteilen können. Um im Bild der obigen Grafik zu bleiben, wird unser Erfolg umso größer sein, je besser es uns gelingt, die Kreise (Interessen) der Beteiligten “zusammen zu ziehen” und dabei soweit wie möglich Deckungsgleichheit herzustellen.